Rungenpalette - Mobiles Blocklager und Transportgestell

Gestapelte Rungenpalette - Standardladungsträger

FEIL Rungenpaletten sind mehrfach stapelbare Ladungsträger, mit denen sich modular und auf kostensparende Weise bedarfsgerechte Blocklager realisieren lassen.

Verwindungssteife Basiseinheiten und Einsteckrohre in verschiedenen
Längen garantieren eine optimale Flächen- und Höhennutzung, wobei Anpassungen an veränderte Anforderungen später noch problemlos möglich sind.

Der Zusammenbau erfolgt ohne Verdübelung schnell und einfach per Stecksystem, die
Konstruktion garantiert jederzeit optimale Standsicherheit. Alle Komponenten sind
für hohe Langlebigkeit wetterfest verzinkt.

Der große Vorteil der Rungengestelle ist ihre hohe Flexibilität. Sie können mehrere Stapelgestelle aufeinander setzen und somit Ihre vorhandene Lagerfläche bis zu einer Gesamthöhe von 6 Metern in Hallen sowie bis zu 4 Metern im Freilager ideal ausnutzen.

Wenn die Rungengestelle nicht in Benutzung sind, können Sie die Rungen schnell und einfach ausstecken und die Einzelteile bis zur nächsten Benutzung platzsparend zwischenlagern. 

In den Stapelgestellen können Sie verschiedenste Waren sicher lagern. Sie sind speziell für Euro- und Industriepaletten geeignet. Neben Paletten können Sie auch Gitterboxen und, je nach Beschaffenheit, sogar lose Waren einlagern.

Wo Rungenpaletten eingesetzt werden:

Rungenpaletten finden in vielen Branchen Ihre Anwendung. Dabei werden Sie hauptsächlich…

  • … für den Transport von langen Gütern verwendet. 
  • … als platzsparendes und doch flexibles Blocklager genutzt.
  • … anstelle eines teuren Regals aufgestellt. 

Technische Daten der FEIL Rungenpalette

  • Auch für hohe Lasten geeignet
  • Nutzhöhe ganz nach Ihren Wünschen
  • wetterfeste Feuerverzinkung
  • Rungen im Stecksystem
  • Tellerfüße für sicheren Stand